Gastfamilie werden

Das Austauschprogramm ist aufgrund der aktuellen Covid-19 - Pandemie für das Jahr 2020/2021 vorerst ausgesetzt!

Welche Voraussetzungen muss eine Gastfamilie mit sich bringen?
 
Sie sollte offen für junge Menschen und andere Kulturen sein. Es wäre für das Gastkind natürlich optimal, wenn die Gastfamilie eigene Kinder im Alter (15-17 Jahre) des Gastkinds hat. Aber auch Familien mit kleinen Kindern oder keinen Kindern sind herzlich willkommen, sowie Alleinerziehende mit gleichaltrigen Kindern. Ein eigenes Zimmer für den Gast wäre wunderbar, aber nicht zwingend notwendig. Ein Zimmer kann auch gerne geteilt werden, sofern das deutsche und das Gastkind in etwa einem Alter und gleichen Geschlechts sind. Die Gastfamilie nimmt den Gast unentgeltlich auf und stellt ihm Kost und Logis zur Verfügung. Die Schüler*innen bringen ausreichend Taschengeld mit, sodass sie die gesamten Extra-Kosten (Nahverkehrsticket zur Schule, Mittagessen in der Schule, Eintrittsgelder, etc.) selbst tragen können. Ihr Gastkind ist während seines gesamten Aufenthalts versichert*. In der Regel übernimmt die Gastfamilie die Anmeldung an einer Schule ihres Vertrauens, im besten Fall an der Schule (Gymnasium oder Real-schule) der eigenen Kinder.

Die Schüler*innen aus dem Ausland kommen in unseren Wintermonaten. Im Gegenzug kann Ihr Kind dann in den darauffolgenden Sommerferien für 8 Wochen zu seinem Austauschgeschwister in dessen Heimatland reisen, in dessen Familie das alltägliche Leben erfahren. Weiter wird Ihr Kind zusammen mit seinem Gastgeschwister die Schule vor Ort besuchen. Der Gegenbesuch wird von culture|exchange Claudia Degenhardt und der Partnerorganisation bzw. -schule im Austauschland gemeinsam organisiert und betreut. Ihr Kind wird zu gleichen Bedingungen in der Gastfamilie im Austauschland aufgenommen, wie Sie Ihr Gastkind aufgenommen haben. Für die Schule im Ausland fallen keine Kosten an. Ihr Kind wird ebenfalls von uns versichert*.

Die Informationen rund um das Austauschprogramm sind sehr komplex. Gerne stehe ich Ihnen für ausführlichere Informationen und eine Erstberatung zur Verfügung. Schreiben Sie mir eine Nachricht - ich bin gerne für Sie da. Zu den Austauschländern und -schüler*innen geht es hier entlang. 




*weiterführende Informationen zum Versicherungsumfang finden Sie hier.